Hof & Garten

Grüner Erholungsraum

Ums Haus und im Garten - damit machen Sie es sich leichter, sicherer und schöner: von ergonomischen Gartenwerkzeugen, die Gelenke und Rücken schonen, zu schönen und nützlichen Accessoires für Garten und Hauseingang wie gut ablesbare Außenthermometer und Wetterstationen, Funk-Klingeln und LED-Leuchten.

Grüner Erholungsraum Ums Haus und im Garten - damit machen Sie es sich leichter, sicherer und schöner: von ergonomischen Gartenwerkzeugen, die Gelenke und Rücken schonen, zu schönen und... mehr erfahren »
Fenster schließen

Grüner Erholungsraum

Ums Haus und im Garten - damit machen Sie es sich leichter, sicherer und schöner: von ergonomischen Gartenwerkzeugen, die Gelenke und Rücken schonen, zu schönen und nützlichen Accessoires für Garten und Hauseingang wie gut ablesbare Außenthermometer und Wetterstationen, Funk-Klingeln und LED-Leuchten.

1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Edler Stiefelknecht aus Buchenholz mit Gumminoppen von Bürstenhaus Redecker Seitenansicht (Garderobe bei selbstwohnen.de) [583]
Stiefelknecht aus Buchenholz mit Gumminoppen
16,95 € *
Elegante Allzweckschere von Fiskars Seitenansicht (Garten bei selbstwohnen.de) [584]
Komfortable Allzweckschere
29,90 € *
Hochwertiges Außenthermometer von Barigo (Messen & Rechnen bei selbstwohnen.de) [2ew]
Hochwertiges Außenthermometer
64,90 € *
Kompaktes, schickes Hochbeet
Kompaktes, schickes Hochbeet
ab 159,90 € *
Robuste Außenwetterstation von Eschenbach (Messen & Rechnen bei selbstwohnen.de) [2db]
Robuste Außenwetterstation
85,00 € *
Bokashi Haushaltseimer Organico Kompostierer
Bokashi Haushaltseimer für Kompost - Organico
ab 39,90 € *
Starterset für Bokashi Haushaltskompostierer
Starterset für Bokashi Haushaltskompostierer
13,95 € *
Universeller Hocker OneLeg von OneLeg by Susanne Schmidt (Hof & Garten bei selbstwohnen.de) [2i1]
Universeller Hocker OneLeg
ab 40,90 € * 49,90 € *
Vielseitiger Umpflanzer mit patentiertem Komfortgriff von Radius Garden Seitenansicht (Garten bei selbstwohnen.de) [60]
Umpflanzer mit patentiertem Komfortgriff
49,90 € *
Gelenkschonendes Gartenwerkzeugset von Radius Garden Setansicht (Garten bei selbstwohnen.de) [61]
Gelenkschonendes 4-er Gartenwerkzeugset
42,90 € *
Anti-Rutsch Überzug für den OneLeg Hocker von OneLeg by Susanne Schmidt auf dem OneLeg (Hof & Garten bei selbstwohnen.de) [252]
Anti-Rutsch Überzug für den OneLeg Hocker
9,90 € * 19,90 € *
Ergonomische Baumschere von Felco Seitenansicht hochkant (Garten bei selbstwohnen.de) [156]
Ergonomische Baumschere
99,80 € *
Ergonomische Gartenschere von Felco Seitenansicht hochkant (Garten bei selbstwohnen.de) [157]
Ergonomische Gartenschere
58,90 € *
Anti-Rutsch Sitzüberzug für den OneLeg Hocker von OneLeg by Susanne Schmidt auf dem OneLeg (Garten bei selbstwohnen.de) [253]
Anti-Rutsch Sitzüberzug für den OneLeg Hocker
ab 12,90 € *
Langlebige Getriebeheckenschere von Fiskars Seitenansicht (Garten bei selbstwohnen.de) [595]
Langlebige Getriebeheckenschere
54,90 € *
LED-Schlüssellochlicht mit Sensor von Komfort & Sicherheit an Haustür (Wohnen bei selbstwohnen.de) [951]
LED-Schlüssellochlicht mit Sensor
20,90 € *
Fensterthermometer für außen von Barigo (Messen & Rechnen bei selbstwohnen.de) [1228]
Fenster-Thermometer
69,90 € *
Praktische Funk-Türklingel mit LED-Signal von FreeTec (Hören bei selbstwohnen.de) [2hp]
Praktische Funk-Türklingel mit LED-Signal
29,90 € *
Gartenhandschuhe aus Dänemark von OneLeg by Susanne Schmidt (Hof & Garten bei selbstwohnen.de) [1570]
Schicke Gartenhandschuhe aus Dänemark
18,00 € * 24,00 € *
Unkrautjäter mit patentiertem Komfortgriff von Radius Garden (Hof & Garten bei selbstwohnen.de) [1536]
Unkrautjäter mit patentiertem Komfortgriff
49,90 € *
Gartengabel mit patentiertem Komfortgriff von Radius Garden (Hof & Garten bei selbstwohnen.de) [1537]
Gartengabel mit patentiertem Komfortgriff
49,90 € *
Handliche Gartengabel mit Komfortgriff von Radius Garden (Hof & Garten bei selbstwohnen.de) [1540]
Handliche Gartengabel mit Komfortgriff
16,90 € *
Besonders leichte, kompakte Baumschere von Fiskars Seitenansicht (Garten bei selbstwohnen.de) [587]
Besonders leichte, kompakte Baumschere
38,90 € *
1 von 2

Gartenarbeit belebt Körper und Geist

Wer den grünen Selbstversuch wagt, merkt schnell: Ein Garten kann nur mit einer Portion Zeit und den Händen in der Erde gestaltet werden. Wie gut Gartenarbeit wirklich tut, ist mittlerweile untersucht. So hat eine Arbeitsgruppe der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik in Wien nachgewiesen, dass sich der Mix aus frischer Luft, Licht, Farbe und körperlicher Aktivität grundsätzlich wohltuend auf Körper, Geist und Seele auswirkt. Erkannt haben die Wissenschaftler auch: Arbeit im Garten kann die Identität eines Menschen aufrechterhalten. Ein wichtiger Punkt für jene, die in den Ruhestand gehen und nach einem langen Arbeitsleben nach neuen Aufgaben suchen.

Grubbern, jäten, pflanzen: Gartenarbeit ist ein therapeutisches Instrument und idealer Beitrag zum längeren Leben.

„Gärten stehen immer für Veränderungen, für die Bewältigung wechselnder Herausforderungen, für flexible Anpassung, für Improvisation, Genuss und Engagement“, weiß Fritz Neuhauser, Allgemeinarzt und Psychotherapeut aus Wien. Der Experte für Gartentherapie ist davon überzeugt, dass das Grubbern auf der Scholle Abhilfe bei Lethargie und Leere schafft, dafür den Tag strukturiert – und das in jedem Alter. Depressive und emotional belastete Menschen profitierten besonders: Denn wer sein Grünzeug hegt und pflegt, ist in der Lage, Ängste und Sorgen im gleichen Moment zu verbannen.

Gartenarbeit: Leidenschaft und Fitnesstraining

In den letzten Jahren ist in Deutschland ein regelrechter „Boom“ rund um das Thema Garten zu beobachten. 45,5 Millionen Bundesbürger verlustieren sich auf einem Stück Grün, entweder zu Hause oder in einem der 15.000 Kleingartenvereine. Zeitschriften wie „Landlust“ erreichen nie geahnte Leserzahlen und Bewegungen wie „Urban Gardening“ – also das Anlegen von Gärten in Großstädten – erhalten immer größeren Zulauf. Dabei greifen die Bürger ähnlich tief in ihre Taschen wie für die Möblierung ihrer Wohnräume: Ganze 16 Milliarden Euro in 2013, das sind 6 Milliarden mehr als um die Jahrtausendwende.

Beliebtes Hobby

Was die Menschen mit ihrem Stück Grün anstellen ist dabei höchst unterschiedlich. Manche finden großen Gefallen daran, sich in den warmen Monaten des Jahres allein mit einem guten Buch in die Sonne zu setzen und ein Stück Natur nur für sich zu genießen. Andere scheuen weder Mühe noch Aufwand, um ein kleines Paradies zu schaffen, in welchem sie Zeit mit ihren Freunden und ihrer Familie verbringen. Die Freude an diesem oft mit viel Sachverstand und hohen ästhetischen Ambitionen kreierten Paradies wird dann auch gerne mit anderen Gartenenthusiasten geteilt. In Deutschland, Österreich und der Schweiz stehen mittlerweile ca. 3.700 Gärten tageweise Besuchern offen.

Gartenarbeit ist gesund

Wer im eigenen Garten aktiv wird profitiert nicht nur durch den Genuss in der Natur zu sein, sondern auch gesundheitlich. Durch eine Fülle an Studien sind zahlreiche positive Effekte von Gartenarbeit auf die Gesundheit belegt: Sie fördert die Beweglichkeit, kräftigt Muskeln und Gelenke, stabilisiert das Herz-Kreislaufsystem, hilft Blutdruck und Cholesterin zu senken, verringert das Diabetes-Risiko, schützt vor Osteoporose und stärkt das Immunsystem. Das Gartenparadies stellt damit gewissermaßen auch einen Fitnessparcours dar. Verschiedene Studien legen darüber hinaus nahe, dass bereits leichte Gartenarbeit die Lebenserwartung bei Menschen über 60 deutlich erhöht. Bei einer mehr als 12 Jahre dauernden Studie des Karolinska Universitätskrankenhauses in Stockholm wurde eine Verringerung des Risikos einen Herz- oder Schlaganfall zu erleiden um 27 Prozent beobachtet. Das allgemeine Sterberisiko verringerte sich sogar um 30 Prozent.

Allerdings bedeutet Gartenarbeit immer auch eine körperliche Belastung. Rücken, Knie-, Hand- und Ellenbogengelenke werden dabei besonders beansprucht. Um diese Effekte abzumildern sollte man darauf achten - wie bei jeder anderen (sportlichen) Aktivität - langsam zu starten und regelmäßige Pausen einzulegen, sowie rückenschonend zu heben. Wichtig ist es außerdem, zu den richtigen Geräten zu greifen. Werkzeuge, bei deren Entwicklung ergonomische Aspekte im Vordergrund stehen, können helfen, ungünstige Belastungen zu reduzieren.

In unserer Kategorie „Garten“ stellen wir Ihnen jetzt schon eine kleine Auswahl solcher Produkte vor. Schauen Sie einfach mal rein. Wir von selbstwohnen suchen in der Zwischenzeit nach weiteren Helfern für Ihre ungetrübte Gartenlust.

Wie zum Beispiel  der Garten von Ehepaar Teresa Eden und Werner Wagenmann

Fans der asiatischen Gartenkunst kommen beim Anblick ihrer eindrucksvollen Anlage in Berlin-Frohnau gleich an der Gartenpforte ins Staunen. Durch das Grundstück mit Waldcharakter zieht sich ein Bachlauf, der in einen tiefen Teich mündet. Im Wasser drehen bunte Kois Runden. Sieben verschiedene Sorten Ahorn zieren das Areal, ergänzt von mächtigem Bambus, der ein kreisrundes „Mondtor“ säumt. Seit über 30 Jahren formen die beiden ihren Garten. Und er formt sie. Beide gehen auf die 80 zu, wirken aber deutlich jünger. „Die Gartenarbeit hält uns auf Trab und beschert uns viele glückliche Stunden in der Woche“, erzählt Wagenmann gelöst und bestätigt die Aussagen des Wiener Arztes Neuhauser. Zwischendurch zieht es das Paar immer wieder auf Reisen. Kehren sie heim, präsentiert sich ihr Zuhause stets in neuem Gewand. Kein Wunder also, dass der Garten synonym als „Jungbrunnen“ bezeichnet wird. Steht er doch im Grunde für den ständigen Neuanfang und das blühende Leben.

Quellen und weiterführende Artikel: 7 Jahre länger

Zuletzt angesehen
  • Spezialshop

    für Altersgruppe 50+

  • Prämienprodukte

    ausgewählte & prämierte Produkte

  • fairer Handel

    enkeltauglich

  • gutes Design

    mit praktischem Nutzen

Versand und Zahlungsarten

  • Paypal
  • Sofortüberweisung
  • Better Payment
  • Mastercard
  • Visa
  • Amazon Pay
  • DHL green
  • giropay
  • SEPA Überweisung
  • Vorkasse
  • Rechnungszahlung